Board index German - French Find German translation appuyer sur la chanterelle
What's the German translation of a word or phrase? Is my translation correct? Please give as much context as possible ...
5 posts • Page 1 of 1
 
21.06.2010 09:44:14

appuyer sur la chanterelle

 
by Hölgerlin
Hey ihr alle,
könnt ihr mir helfen, ich hab in einem Forum das hier gefunden
"Désolée d'appuyer sur la chanterelle: je n'ai pas vu le film (et n'en ai pas envie) MAIS lisez le livre...."
hier ist der link: (der post ziemlich am Ende von fontelle)
http://grain-de-sel.cultureforum.net/ec ... -t5137.htm

und weiß nicht was er mit "auf den Pfifferling drücken" meint. Es geht um Slumdog-millionaire, nicht um Pilze... ;)
 
21.06.2010 17:04:22

Re: appuyer sur la chanterelle

 
by Manu
Also appuyer sur le champignon heißt beschleunigen, Gas geben. Ich vermute das mit dem Pfifferlin könnte also in die selbe Richting gehen?
 
25.06.2010 17:02:36

Re: appuyer sur la chanterelle

 
by Tiffy
 
 
 
 
 
 
Posts: 38
Joined: 11.04.2010 23:49:59
Manu wrote:Also appuyer sur le champignon heißt beschleunigen, Gas geben. Ich vermute das mit dem Pfifferlin könnte also in die selbe Richting gehen?



Hallo Hölgerlin und Manu,
ich glaube, das geht nicht in diese Richtung, sondern bedeutet eher:

Essayer de persuader les gens par la répétition et ce de façon insistante.

Die zweite Bedeutung von chanterelle ist nach einer Pilzart auch die hohe E-Saite (hier) - und vermutlich kommt diese expression daher...

Lächeln ist ansteckend - es befällt uns wie ein Schnupfen...
 
17.09.2010 18:34:54

Re: appuyer sur la chanterelle

 
by Franz
chanterelle : Quintensaite (einer Geige).
appuyer sur la chanterelle = ne pas lâcher prise, ne pas lâcher le morceau fam , > nicht locker lassen.
Diese Redewendung drückt eine dringende Bitte aus.
 
14.12.2010 18:53:35

Re: appuyer sur la chanterelle

 
by Franz
@Hölgerlin:
>Begriffsbestimmung:
Es hat gar nicht mit einem Pilz zu tun (Pfifferling, m | girolle, f), aber es hat einen Zusammenhang mit den Saiteninstrumenten, weil bei schlechten Geigern die kleinste vibrierende Saite die ungebildeten Zuhörer am meisten bewegt.
Dieser Name ist von dem Zeitwort chanter | (singen) abgeleitet.
Zunächst bedeutet dieser Ausdruck: „etwas betonen“ um den Gesprächspartner von etwas zu überzeugen, genau wie in dem von Ihnen zitierten Satz.
Zweitens bedeutet er auch "sich ungeschickt herumsprechen", besonders "remuer le couteau dans la plaie" fig | "einen Kummer noch schlimmer machen".
MfG
 
 

5 posts • Page 1 of 1
 

Choose your language Deutsch | Ελληνικά | English | Español | Français | Italiano | Polski | Português | Русский | Slovenščina | Türkçe | 中文
Feedback