Board index German - Russian Intercultural information Arbeitsmarkt in Russland
Questions on customs, institutions, education systems, etc., in other countries. Find travel tips, penfriends, etc.
4 posts • Page 1 of 1
 
28.05.2010 23:24:21

Arbeitsmarkt in Russland

 
by WorldTraveller
Guten Abend!

Wie sieht es heutzutage auf dem russichen Arbeitsmarkt aus?Welche Berufe sind richtig beliebt und begehrt, in welchen Bereichen gibt es die meisten Arbeitsplätze?

Ich fände es interessant, in Russland zu arbeiten.Nur: ich weiss nicht viel über dortige Wirtschftslage.
Wie stark hat die Krise Russland getroffen?Ich vermute mal, dass das große Land viel stärkr als Deutschland getroffen ist...kann das sein?

Was wisst ihr zu diesem Thema?
Vielleicht habtihr ein Paar nützliche Links und Tipps...
 
30.05.2010 13:19:59

Re: Arbeitsmarkt in Russland

 
by student
Hallo,
mit der Arbeit sieht es im Moment wirklich nicht so gut aus.Leider...
Es werden viele Berufe gesucht, Arzte, Erzieher, Lehrer, Krankenschwestern, Buchhalter usw., aber die Bezahlung ist oft so schlecht, dass es fürs Leben nicht reicht.Nur um die Miete zu zahlen und Lebensmittel zu kaufen.
Mit solchen Berufen wie Psychologie oder ähnliches hat man in den Kleinstädten überhaupt keine Chance :-(((

Vielleicht mit eigenen Geschäftsideen könnte es klappen...
Auf jeden Fall wünsche ich viel Glück bei der Suche!!! (falls es dazu kommt)

Hier ist eine Seite www.rabota.ru Ich weiss aber nicht, ob die gut ist.
 
30.05.2010 16:30:55

Re: Arbeitsmarkt in Russland

 
by WorldTraveller
Danke für die Informationen.
Das habe ich mir fast gedacht :( .

Aber mit Sprachunterricht kann man in Russland schon gut verdienen, oder?
 
30.05.2010 19:28:44

Re: Arbeitsmarkt in Russland

 
by rat
Hey! Was "student" zu diesem Thema gesagt hat, ist schon richtig. Die vom Staat finanzierten Berufe haben wirklich einen schlechten Ruf, da diese sehr schlecht bezahlt werden. In den anderen Branchen und besonders in Moskau oder Sankt Petersburg hast du aber relativ gute Chancen, einen gut bezahlten Job zu kriegen! Aber natürlich kommt erstmal alles auf die ausgeübte Beschäftigung an.

Du bist deutscher Muttersprachler und willst Deutsch unterrichten? Liege ich mit meiner Vermutung richtig?
Wenn ja, dann für einen Job in einer Sprachschule passt du natürlich wie die Faust aufs Auge, und wenn du noch dazu eine entsprechende Qualifikation hast, dann bist du für den Arbeitgeber ein toller Fund. Die meisten Sprachschulen bieten aber eine geringfügige Beschäftigung oder Arbeit auf Teilzeit an, so dass man damit nur ganz knapp über die Runden kommen kann. Du kannst aber nebenbei auch als Nachhilfelehrer jobben, da kannst du sogar um vieles mehr verdienen als an einer Sparchschule, vorausgesetzt, du hast viele Kunden ;)
 
 

4 posts • Page 1 of 1
 

Choose your language Deutsch | Ελληνικά | English | Español | Français | Italiano | Polski | Português | Русский | Slovenščina | Türkçe | 中文
Feedback