Board index German - Russian Intercultural information Pelz und Aktivisten
Questions on customs, institutions, education systems, etc., in other countries. Find travel tips, penfriends, etc.
9 posts • Page 1 of 1
 
02.11.2011 17:22:35

Pelz und Aktivisten

 
by WorldTraveller
Guten Abend!

Meine Frage bezieht sich heute auf das Thema "Pelz" in Russland.

Es wird viel Pelzkleidung getragen, nicht wahr? Und irgendwie gehört es auch zur russischen Kultur.

Aber gibt es in Russland auch Anti-Pelz-Aktivisten?Wie wird das Thema gehandhabt?Wie ist die Situation im Vergleich zu Europa?

Ich hoffe, jemand weiss eine Antwort.

Danke schonmal
 
08.11.2011 15:25:31

Re: Pelz und Aktivisten

 
by cayenne
Also ich glaube nicht, dass Pelz tragen etwas mit der russichen Kultur zu tun hat. Ursprünglich verarbeitete man in Pelz zur Kleidung, um nicht in den kalten russischen Winterzeiten zu erfrieren. Wohlhabende Personen konnten sich teuere Pelze seltener Tiere leisten, was heutzutage nicht anders ist. Hochwertiger Pelz ist demnach zum Statussymbol geworden.

Es gibt allerdings auch in Russland Anti-Pelz-Bewegungen. Aber ich glaube nicht, dass es viele Anhänger mit Wachstumpotenzial davon sind, die in der Lage sind Gesellscftsmeinung zu beeinflussen. Denn die Pelze erfüllen in Russland immernoch ihren Zweck im Winter.
Den Reichen ist es egal, sie kommen mit dieser Schicht Menschen sowieso nicht in Berührung und tragen ihre Pelze weiter.
 
20.11.2011 21:52:59

Re: Pelz und Aktivisten

 
by WorldTraveller
Es kommt darauf an, was man unter Kultur versteht. Die Kleidung, welchen Zwecken sie auch dienen mag, gehört meiner Meinung nach, auch dazu.
Es ist logisch, dass es um die Kälte geht.Meine Frage bezig sich speziell auf die Anti-Pelz-Bewegungen.
Soweit ich weiss, tragen immer mehr leute auch künstliche Pelze, die auch ihre Funktion als Kälteschutz erfüllen.

Deshalb kann es schon sein, dass die Menschen, wenn sie schon auf die Idee kommen ,die natürlichen Pelze zu ersetzen, auch darauf kommen, gegen das Tragen von Pelzen vorzugehen...
Überhaupt ist die Frage nach den Tierschutzbewegungen und Öko-Bewegungen in Russland, meiner Meinung nach, interessant.Denn es gibt diesbezüglich wohl andere Entwicklungen, als in Europa...

Danke trotzdem für den Hinweis.
 
21.11.2011 14:33:45

Re: Pelz und Aktivisten

 
by cayenne
Also ich kenne keine statistischen Daten, aber in den letzten Jahren entstand immer mehr Tierschutzorganisationen, die demontrieren, Pelz-Läden belagern, Theater-Stücke aufführen und sonst wie die Bevölkerung auf das Thema aufmerksam machen, da solche Aktionen auch in den Medien kursieren.
Was das genau bewegt hat - dazu habe ich leider keine Fakten/Zahlen. Gewiss macht es einen oder anderen nachdenklich, aber die Relation zwischen pro und kontra ist ganz anders als in Europa oder in Amerika, wo die Tierschützer durch ihre Campagnien bereits vieles erreicht haben.

In Russland argumentieren viele Pelz-Hersteller damit, dass kein künstliches Pelz so warm ist wie ein natürliches, was auch stimmt. Und wie ich schon schrieb, repräsentiert das Pelz ein Statuts und schmückt einen Menschen. Es ist ein Unterschied, ob man "норковая шуба" anhat oder "пуховик". Es geht oft um "angesehen sein"
 
03.12.2011 22:15:54

Re: Pelz und Aktivisten

 
by WorldTraveller
Sehr interessante Infos.Danke.
 
11.12.2011 16:17:49

Re: Pelz und Aktivisten

 
by hase02
 
 
 
 
 
 
Posts: 1
Joined: 11.12.2011 16:14:15
Ob Russland, Deutschland oder irgend ein anderes Land, es hängt von der Mode und der Einstellung der Menschen ab, wie sie zu diesem Thema "Pelz" stehen. Ob nun Aktivisten unterwegs sind und versuchen die Menschen aufzuklären oder nicht, die Mode mag Pelze und wir tragen Pelze. Im Winter gibt es auch nichts schöneres und wärmeres als ein Pelz.
 
29.12.2011 12:12:37

Re: Pelz und Aktivisten

 
by Ivanoff
 
 
 
 
 
 
Posts: 94
Joined: 09.03.2010 08:45:48
So wie ich es verstanden habe, ging es trotzdem um die spezielle Frage, wie die Tendenzen gerade in Russland sind und nicht um die Pelzfrage allgemein.
Schliesslich ist dies ja ein Forum für interkulturelle Fragen.

Ich habe beobachtet, dass sich in Russland diebezüglich nicht viel verändert hat.D.h. , es gibt kaum Anti-Pelz-Aktivisten und Pelz wird gerne getragen.
Das ist einer der grossen Detailunterschiede zur heutigen deutschen Kultur.
 
11.01.2012 13:57:48

Re: Pelz und Aktivisten

 
by Matrjoschka
 
 
 
 
 
 
Posts: 55
Joined: 04.05.2010 22:52:15
Es gibt eigentlich keinen tollen Ersatz für Pelzmäntel! Und da in Russland im Winter permanent frostig ist, da muss man sich nicht wundern, wenn die Menschen Pelz tragen! Doch sei dabei angemerkt, dass Pelzmützen .z.b. allmählich nicht mehr in sind! Diese Mützen tragen vielleicht nur noch wohl entweder wohlhabende Russinnen, die als Symbol des Reichtums gelten oder Hinterwäldler, dann aber viel günstigere Arten davon))
 
16.01.2012 15:50:47

Re: Pelz und Aktivisten

 
by Jana
Als praktische Information kann lan hinzufuegen, dass es yudem nicht ungefaehrlich ist, Pelzsachen in Russland zu tragen. immer wieder werden Raubangriffe auf Pelztraeger registriert, da Pelz immer noch als wertvoll gilt und wohl den einen oder anderen Raeuber verfuehrt.
 
 

9 posts • Page 1 of 1
 

Choose your language Deutsch | Ελληνικά | English | Español | Français | Italiano | Polski | Português | Русский | Slovenščina | Türkçe | 中文
Feedback