Board index German - Russian Intercultural information Warum wollen viele Deutsche weg aus ihrem Land?
Questions on customs, institutions, education systems, etc., in other countries. Find travel tips, penfriends, etc.
4 posts • Page 1 of 1
 
19.04.2012 23:39:38

Warum wollen viele Deutsche weg aus ihrem Land?

 
by bella
Ich habe eine Frage parat, die ich bei den Deutschen fragen möchte: Wieso wünschen sich viele Deutschen woanders zu leben, jedoch nicht in ihrer Heimat? Ich schaue mir viele Sendungen online darüber an, wie die Deutschen sich freuen, endlich mal auszureisen und ihr Land für immer zu verlassen? Warum??

Ich komme selbst aus Russland, und hab mir schon einge meiner Freunde angehört, die nicht verstehen, wieso ich hier bleiben möchte! Ich werde hier nicht Beispiele anführen, warum für mich Deutschland das bessere Land ist, aber jeder versteht wohl, warum das so ist!

Aber warum wollen die Deutschen so ein organisiertes und schönes Land verlassen? Was geht in ihren Köpfen vor? Warum entscheiden sie sich für ein "anderes", aber nicht immer gutes (hochwertiges) Leben?

Ich freue mich auf eure Antworten!

LG
 
20.04.2012 14:46:01

Re: Warum wollen viele Deutsche weg aus ihrem Land?

 
by cayenne
die meisten Gründe für die Auswanderung sind:

-schlechtes Wetter (viele Deutsche verlieben sich in die warmen Länder, wo sie im Urlaub waren)
-Wunsch zur Selbstrealisierung (Selbstständigkeit und somit Unabhängigkeit scheint für die Deutschen im Ausland leichter zu erreichen sein)
-bessere Jonangebote
-Abendteuerlust
 
23.04.2012 19:13:47

Re: Warum wollen viele Deutsche weg aus ihrem Land?

 
by Fidel
 
 
 
 
 
 
Posts: 245
Joined: 20.02.2011 17:41:21
Natürlich lässt sich eine allgemeingültige Antwort auf Deine Frage nicht so leicht finden. Jeder hat seine eigenen Motive, und Cayenne hat schon einige genannt. Ich selbst bin ein alter Sack und immer in Deutschland geblieben, wenn auch frühzeitig von Ost nach West gewandert.

Damit könnte man auf eine prinzipielle Tendenz kommen: Schon sehr lange tendieren die Menschen in ihrem Denken, aber auch in ihren "Wanderungs"-Wünschen in Richtung Westen. Früher war es die französische, heute ist es die englische und amerikanische Sprache und Literatur, die die Menschen anzieht, und es gibt nur verhältnismäßig wenige Emigranten nach Osten.

Aber alles ist auch in Deutschland nicht nicht Gold. Denke an die immer mehr um sich greifende Unsitte, junge Mebschen nach der in Deutschland wirklich vorbildlichen Lehre nicht zu übernehmen. Oder an die jahrelangen und schlecht oder gar nicht bezahlten Akademiker in sog. Praktika. Da kann ich mir schon gut vorstellen, dass sie zugreifen, wenn sie im Ausland etwas Besseres finden.

Meine Söhne sind beide (allerdings schon lange) im Ausland und haben in England und der Schweiz gut dotierte Stellungen. Den Jüngeren hat man (damals!!) damit aus Deutschland vergrault, weil er als Dipl.-Ing. keine voll bezahlte Assistentenstelle zur Promotion bekommen hat. Und so ist er in der Schweiz gelandet und geblieben.

Gruß
Fidel
 
25.04.2012 23:43:49

Re: Warum wollen viele Deutsche weg aus ihrem Land?

 
by bella
Ist denn die Schweiz der beliebteste "Flüchtlingsort"? Ich verstehe schon, warum die Deutscheh gerne dahin auswandern: das Leben ist dort zwar viel zu teuer, aber dafür sind die Gehälter höher..,,,soweit ich vermuten kann und Deutsch ist dort ja eine der Amtssprachen )

Bekanntlich kann man ja nicht den Geburtsort wählen, aber ich spüre manchmal, dass in mir eine halbe Deutsche steckt )) Deshalb akzeptiere ich ihre Kultur und Lebensweise.

 
 

4 posts • Page 1 of 1
 

Choose your language Deutsch | Ελληνικά | English | Español | Français | Italiano | Polski | Português | Русский | Slovenščina | Türkçe | 中文
Feedback