No translations were found in the PONS Dictionary.

Examples from the Internet (not verified by PONS Editors)

Allokation ( allocation ) Allgemein die Verteilung beschränkt zur Verfügung stehender Mittel auf verschiedene Verwendungsmöglichkeiten …

Allokationsfunktion des Preises Bergsonsche Wohlfahrtsfunktion Fehlallokation Finanztheorie Free-Rider-Verhalten Gerechtigkeit geschichtetes Zufallsstichprobenverfahren Hauptsätze der Wohlfahrtsökonomik informationale Effizienz…

Zur Klärung des Erfolges der Kapitalallokation ist die Unterscheidung in Eigen- oder Fremdkapital nur insofern interessant, als die Bedienung des Schuldendienstes aus den Erlösen gewährleistet sein muß.

de.mimi.hu

Allocation ( allocation ) In general, the distribution of limited means available to various possible …

Allocation function of the price Bergsonian welfare function Misallocation Financial theory Free-rider behavior Justice stratified random sampling Fundamental theorems of welfare economics informational efficiency…

Allocation to class & # 228rung the success of the capital, the distinction in equity or debt is only interesting insofar as the operation of the debt service it from the Erl & # 246sen wt & # 228hrleistet be mu & # 223rd

de.mimi.hu

Das ökonomische Argument in der ordnungspolitischen Debatte greift auf diese Theorie zurück.

Es wird gezeigt, daß die Entwicklung der Wohlfahrtsökonomik eine erhebliche Selbstkritik mit sich gebracht hat.

Aber in der tagespolitischen Diskussion sind immer noch Argumente zu finden, die der hier dargestellten ökonomischen Ideologie entstammen.

www.mohr.de

The economic argument in the ordoliberal debate falls back on this theory.

The author shows that the development of welfare economics involved a considerable amount of self-criticism.

However, there are still arguments to be found in the discussion on day to day politics which originate from the economic ideology described here.

www.mohr.de

Darüber hinaus hat er gezeigt, wie angeblich unlösbare Konflikte mithilfe seines ethischen Ansatzes der Ökonomie einer Lösung zugeführt werden können.

Mit seiner Arbeit hat er die ökonomische Forschung maßgeblich beeinflusst, vor allem auf dem Gebiet der Wohlfahrtsökonomik, der Entwicklungspolitik, der Wirtschaftsethik und der Konflikforschung.

Dr. h.c. Ingvar Kamprad, geboren 1926, gründete mit nur 17 Jahren das Möbel- und Einrichtungshaus IKEA, das heute in 44 Ländern operiert und insgesamt 90 Tausend Mitarbeiter beschäftigt.

www.ifw-kiel.de

In his research work he focuses on poverty and distributional issues and seeks market-based solutions to the problems of poverty and inequality by resorting to the ethical principles of economics ; he has applied this approach successfully to such areas as conflict resolution.

His work has had far-reaching implications for welfare economics, development economics, ethics and conflict resolution.

Dr. h.c. Ingvar Kamprad, born 1926, established IKEA at the age of 17. IKEA operates in 44 countries and employs 90,000 people.

www.ifw-kiel.de


Choose your language Deutsch | български | Ελληνικά | English | Español | Français | Italiano | Polski | Português | Русский | Slovenščina | Türkçe | 中文